Sisters of Mary – ein caritatives Projekt in Äthiopien

Seit dem Schuljahr 2003/04 unterstützt die Bernhard-Overberg-Schule Osnabrück als Mitglied der Bartholomäusstiftung das caritative Projekt „Sisters of Mary“, das von einer deutschen Ordensschwester ins Leben gerufen wurde.

Innerhalb dieses Projektes wird äthiopischen Kindern der Schulbesuch ermöglicht. Dazu gehören auch regelmäßige Mahlzeiten durch die Schulspeisung und das Bereitstellen des notwendigen Schulmaterials.

Die Schülerinnen und Schüler der Osnabrücker Bernhard-Overberg-Schule unterstützen dieses Projekt regelmäßig mit Spenden. Durch Kontaktpersonen, die eine Verbindung zwischen der Schule und dem Projekt herstellen, kennen die Schülerinnen und Schüler das Ziel ihrer Spenden genau.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite von Wikipedia oder auf der offiziellen Homepage der Bartholomäusstiftung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.