Steckenpferdreiten 2017

Steckenpferde nach links, Steckenpferde nach rechts

Am 25. Oktober fand das diesjährige Steckenpferdreiten statt. Unsere Viertklässler trafen sich mit ihren Lehrkräften Herrn Landwehr und Frau Marx auf unserem Schulhof. Gemeinsam ging es zu Fuß Richtung Johanniskirche. Mit dabei waren natürlich die im Textilunterricht hergestellten Steckenpferde. An der Johanniskirche angekommen, wurde wie üblich das Steckenpferdlied „Wir Reiter ziehen durch Osnabrück und singen für den Frieden“ gesungen. Anschließend ging es in einem langen Zug mit etwa 1400 Schülern und Schülerinnen durch die Fußgängerzone bis zum Rathausplatz. Dort bekam jedes Kind auf der Rathaustreppe eine süße Brezel vom Oberbürgermeister überreicht. Dies war eine willkommene Stärkung, ging es doch gleich weiter mit dem Rap „Steckenpferde nach links, Steckenpferde nach rechts“, bei dem alle Pferde kräftig geschüttelt werden mussten. Mit einsetzender Dunkelheit wurde in den Fenstern des Rathauses der „Der Streit der Farben“ aufgeführt. Mit einer Feuerjonglage und anschließendem Feuerwerk ging die Veranstaltung dann zu Ende.

(Videotipp: https://www.osnabrueck.de/steckenpferdreiten.html)

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.