Steckenpferdreiten- Jahrgang 4

Der 3.November 2020 stand für die 4. Klassen der Bernhard-Overberg-Schule ganz im Zeichen des Steckenpferdreitens. Da das traditionelle Friedensfest nicht wie sonst am 25. Oktober in der Stadt gefeiert werden konnte, sollte durch ein Ersatzprogramm den 4. Klässlern die Bedeutung und die Wichtigkeit dieses Tages verdeutlicht werden.

Nach einführenden Worten von Frau Heidker, einer Friedensgeschichte und einer Diashow über das Steckenpferdreiten , ritten die Schüler/Innen über den Schulhof. Die Schulgemeinschaft stand jubelnd am Rand und bestaunte die selbstgebastelten Steckenpferde. Abgerundet wurde das Fest durch eine Zuckerbrezel, die auf der Schulhoftreppe persönlich von Frau Heidker überreicht wurde.

Ein Rückblick findet sich unter folgendem Link:

Steckenpferdreiten_1542

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.