Zoobesuch 1. Jg. 2018

Sprache lernen im Zoo

Am 17. und 18.05.2018 brachen die beiden ersten Klassen der Bernhard-Overberg Schule in den Osnabrücker Zoo auf. Mit einem Rucksack voller guter Laune und gutem Wetter, bereitete der Fußmarsch dorthin keinem Probleme. Die Klassen wurden im Zoo schon von einer Zoopädagogin erwartet. Die Kinder sollten an diesem Morgen einerseits viele Tiere entdecken können und andererseits ihren Wortschatz mit Hilfe der Zoopädagogin erweitern. Sie erfuhren etwas über den Fellwechsel, die Aufzucht von Neugeborenen, von Fellfarbe und Tarnung und vieles mehr. Da es für einige Erstklässler der erste Zoobesuch war, wurden viele Fragen gestellt, die die Expertin alle fachmännisch beantworten konnte. Zum Abschluss tobten sich alle noch einmal auf dem großen Giraffenspielplatz gründlich aus. In der Schule angekommen waren sich alle einig: Ein Zoobesuch bei dem man nebenbei noch vieles lernt, das sollte es öfter geben!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.